Öffentlichkeit

 

Unser Haus ist ein besonderer Ort der Begegnung.

Bei uns werden alltägliche Dinge zu einem Fest, das bedeutet auch, dass wir gerne und oft Feste feiern, dazu sind Besucher und Angehörige herzlich willkommen. Wir leben bewusst im Hier und Jetzt, zusammen mit Alt und Jung.

Blasmusik im GartenUnser Haus steht im regen Austausch mit der Gemeinde Heinersreuth, mit der Gemeindeverwaltung, mit den Vertretern der politischen Parteien und der kirchlichen Gemeinden. Wir gehen auf Gruppen und Vereine zu und diese auf uns. Unsere beste Werbung sind zufriedene Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörige, die unser engagiertes und überzeugtes Handeln und unsere Begeisterung für unsere Aufgabe erleben und anderen davon berichten.

 

 

Zusammenarbeit mit anderen Diensten und Einrichtungen, Öffentlichkeitsarbeit

Wir arbeiten vor allem mit folgenden Diensten und Einrichtungen zusammen und unterstützen Sie gerne, wo Sie unsere Hilfe brauchen:

Hausärzte und Fachärzte, Apotheken und Sanitätshäuser, Krankengymnastik und Sprachtherapie, Fußpflege und Friseur, Krankenhäuser, Medizinischer Dienst der Krankenkassen (MDK), Seelsorger, Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Vormundschaftsgericht und Betreuungsstellen.

Zum Schutz unserer Bewohner und MitarbeiterGrundlegende Ausgangsbeschränkung vom 20.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

dass neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Es muss alles dafür getan werden, eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Deshalb sind erhöhte Schutzmaßnahmen für vorerkrankte, ältere und im weitesten Sinne pflegebedürftige Menschen notwendig.

Die Regierung des Bundeslandes Bayern hat ein sofortiges (ab dem 20.03.2020, 0 Uhr) geltende grundlegende Ausgangsbeschränkung verhängt. Besuche sind in Pflegeheimen ab sofort untersagt. Angehörige dürfen nur noch zur Sterbebegleitung die Einrichtung betreten.